Landtagswahl/Termine

Liebe Cottbuserinnen und Cottbuser, dobry źeń!

„Mit den Menschen, statt über ihre Köpfe hinweg“ ist das Motto, nach dem ich seit vielen Jahren arbeite. Wichtig ist mir eine enge Verbindung zu den Menschen vor Ort. Deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich u.a. beim Mieterbund, der AWO oder der Verkehrswacht.

Am 1.September 2019 entscheiden Sie, wer in Zukunft die Verantwortung im Land tragen wird. In meiner Heimatstadt Cottbus bin ich ihre Direktkandidatin. Ich kenne die Probleme der Menschen hier vor Ort und möchte auch weiterhin für deren Interessen kämpfen.

Mein Ziel ist, und das bleibt auch weiterhin so, die Lebenssituation der Menschen hier in unserer Region zu verbessern und Cottbus zu einer attraktiven Stadt für Alt und Jung zu machen. Die Erhaltung und Stärkung der sorbischen Sprache und Kultur ist mir weiterhin eine Herzensangelegenheit.

Als Cottbuser Stadtverordnete ist es mir möglich, die Verbindung zwischen unserer Stadt und der Landespolitik zu halten. Cottbus ist und bleibt das Zentrum des Brandenburger Südens. Als Bürgerinnen und Bürger verdienen Sie ein startkes Engagement. Darin sehe ich meine Aufgabe und Verpflichtung. Herzlichst, Ihre

 

 

Wahlprogramm „Unser Land zusammenhalten“

TERMINE

  • 13.08.19 – 19 Uhr- Wahlforum der DOMOWINA – Wendischen Hauses, August-Bebel-Straße 82, 03046 Cottbus
  • 14.08.19– 17 Uhr – DGB Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in Brandenburg– Kontor 47
  • 15.08.19 – Seniorenpolitischer Dialog/Gründung „Omas gegen Rechts“ in der Seniorenbegegnungsstätte Lebensfreude, Weinberstraße 1, 03050 Cotttbus – Podium: Frank Kuperschmidt, Landesvorsitzender der AG 60plus, Kerstin Kircheis, Eberhard Karwinski von Karwin – Vorsitzender Seniorenbeirat Stadt Cottbus
  • 15.08.19 – 18.00 Uhr – Dr. Dietmar Woidke und Ingo Senftleben zu Gast bei regionalen Wirtschaftsverbänden – im Großenhainer Bahnhof, Güterzufuhrstraße 7, gegenüber Ausgang neuer Spreewaldtunnel); Achtung: Teilnahme kostenpflichtig
  • 15.08.19 – 18.30 Uhr -19.30 Uhr Bürgerdialog im Stadthaus, Erich Kästner Platz 1, 03046 Cottbus, Was gefällt am ZDF-Programm, was könnte besser werden? Erfassen die Medien die Lebenswirklichkeit der Menschen? Einblicke in die Berichterstattung des ZDF geben ZDF-Chefredakteur Peter Frey, Bettina Warken, ZDF-Landesstudioleiterin Potsdam und Andreas Wunn, Leiter der Redaktionen „ZDF-Morgenmagazin“ und „ZDF-Mittagsmagazin“. Sie stellen sich Fragen und Kritik der Cottbusser und laden gemeinsam mit 94.5 Radio Cottbus zur offenen Diskussion ein
  • 16. 08.19 – 6.00 -9.00 Uhr – Altmarkt – Das „ZDF-Morgenmagazin“ live vom Cottbusser Altmarkt – Moderator Andreas Wunn diskutiert in jeder halben Stunde live mit Cottbusser Bürgerinnen und Bürgern sowie Politikern; mit Dietmar Woidke und Holger Kelch
  • 17.08.19- 10 Uhr – Frauenpolitisches Frühstück im Vorfeld der Landtagswahl mit Kandidat*innen von Parteien und Wählerliste – Lila Villa
  • 19.08.19- 16 Uhr – Lesung mit Michael Becker  mit anschließendem Grillen – Soziokulturelles Zentrum, Zielona-Gora-Straße 16, 03048 Cottbus