Previous
Deutschland- und Europapolitisches Bildungswerk NRW zu Gast in Cottbus

Deutschland- und Europapolitisches Bildungswerk NRW zu Gast in Cottbus

In den Räumen des Landesamtes für Bergbau, Geologie und Rohstoffe empfingen die Landtagsabgeordnete Kerstin Kircheis und der ehemalige Präsident des Landesbergamtes Dr. Klaus Freytag eine Besuchergruppe des Deutschland- und Europapolitisches Bildungswerk NRW (DEPB). Das DEPB organisiert in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern aus unterschiedlichen politischen und gesellschaftlichen Bereichen (Ortsverbände der Parteien, Gewerkschaften, kirchliche Gruppen, Vereine, Volkshochschulen... weiterlesen
Der gelbe Schluck und der Glockenguss

Der gelbe Schluck und der Glockenguss

48 Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim der diesjährigen Frauenwochentour dabei weiterlesen
Mitgliederversammlung Bürgerverein Sachsendorf/ Madlow e.V.

Mitgliederversammlung Bürgerverein Sachsendorf/ Madlow e.V.

Auf seiner gestrigen Mitgliederversammlung hat der Bürgerverein Sachsendorf/ Madlow e.V. seinen langjährigen Vorsitzenden Peter Pollack in Würdigung seiner langjährigen Verdienste und als Zeichen der Anerkennung um den Aufbau und die Leitung des Bürgervereins die Ehrenmitgliedschaft verliehen.  Aus gesundheitlichen Gründen hatte Peter Pollack seinen Vorsitz niedergelegt. Die verbleibenden Vorstandsmitglieder werden nun die Geschicke des Bürgervereins bis zur nächsten regulären Wahl 2018... weiterlesen
Kerstin Kircheis liest in Cottbus für Kinder

Kerstin Kircheis liest in Cottbus für Kinder

Vorlesen braucht Vorbilder - denn rund 42 Prozent der Eltern lesen ihren Kindern zu selten oder gar nicht vor. Am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag, den 18. November, lesen daher tausende von Bücherfreunden deutschlandweit in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen aus ihren Lieblingsbüchern. Bei Kindern die Freude an der Literatur zu wecken und sie für das Lesen zu begeistern ist das große Ziel des Vorlesetages. Wer viel liest kann große Abendteuer entdecken, mit Rittern um... weiterlesen
Neuer AWO Regionalvorstand

Neuer AWO Regionalvorstand

Auf ihrer Delegiertenversammlung haben die Mitglieder des AWO Regionalverbandes Brandenburg Süd einen Vorstand gewählt. Der langjährige Vorsitzende Christoph Eigenwillig wurde zum neuen Ehrenvorsitzenden ernannt. Seinen Posten übernimmt Heinz Felker, als Stellvertreter wurden Hubert Lamm, Jürgen Mertner und Wolf-Dietrich Schüler gewählt. "Die langjährige Arbeit von Christoph Eigenwillig ist kaum beschreibbar. Er hat diesen Verband wie kein anderer in den letzten 25 Jahren aufgebaut... weiterlesen
Next
Kontakt